AUSBILDUNG UNSERER PFERDE

 

Die Ausbildung unserer Pferde besteht aus 3 Ausbildungsabschnitten. Der erste Schritt der Ausbildung beinhaltet die Klassische Reitkunst. In dieser wird auf Takt, Losgelassenheit, Anlehnung und Schwung geachtet. Zusätzlich kommt noch die Versammlung des Pferdes hinzu. Beherrscht das Pferd diese Lektionen, beginnt die Bodenarbeit. Die Bodenarbeit ist der zweite Schritt der Ausbildung. Sie trägt viel zum Vertrauensaufbau zwischen Reiter und Pferd bei. Dieses Vertrauen  wie auch die Gelassenheit des Pferdes, ist ein wichtiger Bestandteil und lebensnotwendig für den Reiter, wenn eine gelunge Show mit spektakulären Stunts  und rasanten Tricks gelingen soll. Bei der Bodenarbeit wird das Pferd langsam an Pyroeffekte, brechende Lanzen und sogar Feuer gewöhnt. Da Pferde von Natur aus Fluchttiere sind, ist die Gewöhnung an Feuer eine Trainingseinheit, welche sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Im letzten Schritt ihrer Ausbildung werden alle Übungen, die zuvor am Boden trainiert wurden, zusammen mit dem Reiter auf dem Rücken gemacht. Anhand wie das Pferd diese Trainingseinheiten meistert, wird es individuell in den Shows eingesetzt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© European Horse Show Team